DRC-WT-Finale in Müden/Örtze am 22. und 23.10.2016

Posted on

Wir waren dabei!

Bei kühlem Wetter, aber ohne Regen starteten wir in unseren ersten Tag.

wp_20161021_16_39_04_pro

Viele Aufgaben sind wieder gut per Video dokumentiert, diese reden für sich selbst (am Ende dieses Beitrags).

DRC-FInale 1

Das Team um Jeffrey und Jürgen  war am Freitag angereist. Die Anmeldung am Abend verlief glatt.

dscn7932-1

Um 9:56 waren Jeffrey und Jürgen mit Startnummer 7 bei ihrer ersten Aufgabe. Zwei getrennte Prüfungsteile bei Mario Hickethier. Teil 1 zwei Einzelmarkierungen. Nr. zwei in Verlängerung von Nr. eins. Gut gearbeitet 18 Punkte.

 

Weiter ging es sofort mit dem zweiten Aufgabe bei Mario. Eine Markierung am Gegenhang, wobei ein Waldweg überquert werden musste. Hier kam es zur Null.

dscn7943-1

Jeffrey lief auf dem Weg zum Mark außer Sicht. Jürgen musste ihn näher pfeifen. Jeffrey kam, Jürgen stoppte ihn genau an der Stelle, an der drei Hunde vorher ein Hund gepinkelt hatte. Auf ‚back‘ drehte Jeffrey sich um und… pinkelte genau auf diese Stelle. Such is life!

 

Die Aufgaben zwei (19 Punkte, Colin Pelham), drei (19 Punkte, Betty Schwieren) und vier (20 Punkte, John Stubbs) verliefen wieder glänzend.

 

Den Abend ließen wir in großem Kreis und guter Stimmung bei gutem Essen ausklingen.

 

Der zweite Tag begann für unser Team um 9:40 Uhr bei Oliver Kiraly. Wieder lief alles wunschgemäß (19 Punkte).

dscn7921-1

Nach dem zweiten Teil der vorletzten Aufgabe bei Heike Bülhoff war bei Jürgen die Luft raus. Der erste Teil der Aufgabe war noch perfekt: 10 Punkte…

dscn7920-1

Fazit: wir waren bei einem Finale dabei, das super organisiert war. Jeffrey war gut drauf (die Punkte zeigen es). Die Aufgabenstellungen waren interessant und gut.

 

Danke an alle, die dieses Ereignis vorbereitet und durchgezogen haben!

dscn7946-1

Text, Fotos und Videos: Conny Mewis

Aufgabe 1 – Erster Teil:

Aufgabe 1 – Zweiter Teil:

Aufgabe 2:

Aufgabe 3:

Aufgabe 3 – Drive:

Aufgabe 4:

Aufgabe 5:

Aufgabe 7:

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.